Renommierte Festivals der klassischen Musik

Internationales Musikfestival Smetanas Litomyšl

Das zweitälteste Musikfestival der Tschechischen Republik findet seit 1949 jedes Jahr Ende Juni und Anfang Juli in der altertümlichen Stadt Litomyšl, dem Geburtsort des bedeutenden Komponisten Bedřich Smetana, statt. Das Festivalprogramm ist sehr vielfältig, beinhaltet Operninszenierungen, Oratorien, Symphonien, Instrumental- und Kammermusik und auch Kirchenkonzerte. Das Zentrum der Festivalveranstaltungen ist das wunderschöne Areal des Schlosses in Litomyšl, das in der UNESCO-Liste eingetragen ist. Die Räumlichkeiten mit perfekter Akustik steigern das einzigartige Erlebnis und die Leistungen der berühmten ausländischen Gäste und der einheimischen Solisten und Ensembles. Litomyšl ist eine Stadt mit reichhaltiger Geschichte, Traditionen, Denkmälern und einer Atmosphäre, die Sie begeistern wird.
 
 

Musikfestival Janáček und Luhačovice

Zu den renommierten Musikveranstaltungen gehört das Festival Janáček und Luhačovice, das zu Ehren des weltweit anerkannten Komponisten der klassischen Musik Leoš Janáček veranstaltet wird. In der wunderschönen Umgebung des Bades Luhačovice, finden jeweils im Juli Konzerte statt, in denen die Musik des berühmten tschechischen Komponisten sowie weiterer bedeutender Autoren, interpretiert von führenden tschechischen und ausländischen Künstlern, zu hören ist. Sie werden bestimmt nicht nur von der Musik, sondern auch von Luhačovice selbst – einem der schönsten Kurorte Tschechiens - begeistert sein. Sie finden hier einen idealen Erholungsort, können die Heilquellen probieren, interessante Architektur sowie die wunderschöne Natur in der Umgebung kennenlernen. Wegen des hohen Mineral- und Kohlendioxidgehalts zählen die hiesigen Mineralquellen zu den wirkungsvollsten in Europa.
 
 

Internationales Musikfestival Petr Dvorský

Das internationale Musikfestival Petr Dvorský in Jaroměřice nad Rokytnou zählt zu den beliebtesten Musikfestivals in der Tschechischen Republik. Jedes Jahr im August kommen zahlreiche Stars zum Festival. Im Jahr 2012 wird die neuseeländische Sopranistin Dame Kiri Te Kanawa als Hauptgast zum Festival kommen. Sie wurde wahrscheinlich durch ihren Auftritt auf der königlichen Hochzeit von Prinz Charles und Diana Spencer allgemein bekannt. Die Bühnenpartnerin der legendären drei Tenöre ist bis heute Gast an der Metropolitan Opera. Die Konzerte finden in den herrlichen Räumen der Kirche der Heiligen Margaret, dem Renaissanceschloss in Valeč u Hrotovic und im romantischen Garten des großen Barockschlosses in Jaroměřice nad Rokytnou statt. Hier finden Sie in den Renaissancekellern die Schloss-Vinothek. Sie können aus einem breit gefächerten Angebot ausgezeichneter mährischer Qualitätsweine wählen und kosten.
 

Internationales Musikfestival Concentus Moraviae

Es wird im Südmährischen Bezirk und im Bezirk Vysočina veranstaltet. Es handelt sich um ein Festival der klassischen Musik, das jedes Jahr im Zeitraum vor Beginn der Sommerferien in fast zwanzig Städten stattfindet. Einzigartige historische Räumlichkeiten leben durch das Festival auf.
Insgesamt finden über dreißig Konzerte statt.
 

Herbstfestival geistlicher Musik, Olomouc

Olomouc hat eine reichhaltige geistliche und musikalische Tradition mit vielen sakralen und säkularen architektonischen Juwelen und ist für die Veranstaltung eines Festivals geistlichen Formats vorbestimmt. Das Herbstfestival geistlicher Musik entstand 1994 und wurde untrennbarer Bestandteil des musikalischen Lebens in Olomouc. Hervorragende Komponisten und Instrumentalisten verbanden einen großen Teil ihres Lebens mit Olomouc und bereicherten dadurch die künstlerische Kultur der Stadt. Es sind Namen wie W. A. Mozart, Antonín Dvořák, Gustav Mahler, Ludwig van Beethoven oder Leoš Janáček.
Die Dramaturgie des, im Herbst stattfindenden Festivals, geht alljährlich vom reichhaltigen Vermächtnis der weltweit bekannten Genien aller Nationen aus, beachtet die gegenwärtige moderne Musik geistlicher Orientierung und hält den ökumenischen Zutritt ein.
 

Internationales Musikfestival Hukvaldy von Janáček

Es findet alljährlich in den Sommermonaten auf dem Gelände der Burg Hulvaldy und dem umliegenden Gehege statt. Die meisten Konzerte und Aufführungen spielen sich daher unter freiem Himmel ab. Der erste Jahrgang des Festivals wurde 1994 anlässlich des 140. Geburtsjubiläums von Leoš Janáček veranstaltet. Primäre Ideen der Gründer des Festivals waren die Aufführung der Werke dieses berühmten Landsmanns aus Hukvaldy und die Verknüpfung der Theaterkunst und der Musik. Durch das ganze Festivalprogramm ziehen die einzelnen Werke von Leoš Janáček, als Kammermusik oder als Orchesterversionen, interpretiert durch Symphonieorchester, Kammerensembles, Chöre oder einzelne Künstler. Die Dramaturgie des Festivals vergisst jedoch auch weitere bedeutende musikalische Jubiläen des jeweiligen Jahres nicht. Auf dem Programm fehlen deshalb auch nicht Werke weiterer tschechischer und international bekannter Komponisten von der Zeit der Renaissance bis zur Musik des zwanzigsten Jahrhunderts.
 

Eine außergewöhnliche Atmosphäre und wunderschöne Erlebnisse bieten die Festivals der klassischen Musik, die in der Tschechischen Republik zu Ehren weltberühmter Komponisten veranstaltet werden. Sie werden nicht nur Spitzenleistungen bedeutender ausländischer und einheimischer Künstler bewundern, sondern auch einzigartige Orte mit wunderschönen Sehenswürdigkeiten kennenlernen.

Bestellung

Ihre E-Mail-Adresse:
Ihr Telefon:
Geforderter Termin:
-
Personenzahl:
Text der Bestellung:
Renommierte Festivals der klassischen Musik
Integrovaný operační program
Verwirklichung web studio dat